Was läuft bei REFA?


Willkommen im REFA Blog, dem Informations- und Kommunikationsmedium von REFA. Hier erfahren Sie Neues über uns und unsere Arbeit: Seminare, Beratungsleistungen und Entwicklungen rund um das Industrial Engineering, die Analyse, Gestaltung und Optimierung von Arbeitsplätzen und -prozessen. - Wir freuen uns auf Ihren Input, Ihre Beteiligung!

  • REFA-International – auch weltweit Ihr Partner
    Beratung über Ländergrenzen hinweg und englischsprachige Seminare als Add-on

    Die zunehmende Internationalisierung der Unternehmen führt weltweit zu wirtschaftlichen und personellen Verflechtungen. Um sich Wettbewerbsvorteile zu sichern, müssen Mitarbeiter international agierender Firmen über Ländergrenzen hinweg effizient miteinander kommunizieren und Prozesse durchgängig optimiert werden. Hierbei unterstützt die REFA International AG mit grenzüberschreitender Beratung und englischsprachigen (Online-)Seminaren.

    Weiterlesen ...
  • Industrial Engineering – Beiträge für die Arbeit an der Arbeit
    Die drei größten Hebel für eine nachhaltige Kostensenkung

    In der jetzigen Corona-Krise müssen viele Unternehmen auf ihre Kosten achten. Senken sie diese nur um wenige Prozentpunkte, erhöht sich ihre Gewinnspanne oft stark. Deshalb lohnt es sich, Beschäftigte zum Nachdenken über mögliche Einsparungen zu motivieren.

    Weiterlesen ...

Aktuelles

Als Chef neue Ideen fördern statt ausbremsen

Als Chef neue Ideen fördern statt ausbremsen

Häufig klagen Unternehmensführer, ihre Mitarbeiter würden zu wenige Ideen entwickeln, wie man Dinge besser machen kann. Dabei sind sie oft selbst ein Teil des Problems: Sie verhindern mit ihrem Verhalten das Entstehen und Umsetzen neuer Ideen.

Weiterlesen ...
Mediation statt Einigungsstelle: Konflikte konstruktiv lösen

Mediation statt Einigungsstelle: Konflikte konstruktiv lösen

Das deutsche Betriebsverfassungsgesetz kennt die Mitbestimmung des Betriebsrates bei einer Vielzahl von Themen, die im § 87 BetrVG geregelt sind. Hierzu gehört auch die Mitbestimmung bei der Gestaltung von Entgeltsystemen. Kommen Arbeitgeber und Betriebsrat nicht zu einer gütlichen Einigung ist als Konfliktlösungsmechanismus die Einigungsstelle nach § 76 BetrVG vorgesehen. Doch es gibt auch andere Wege!

Weiterlesen ...
New Work – wir sind auf dem Weg!

New Work – wir sind auf dem Weg!

Digitale Transformation, fortschreitende Globalisierung, demografischer Wandel – unsere Arbeitswelt ist im Umbruch und Arbeitgeber sind gefordert, über neue Formen der Zusammenarbeit nachzudenken. Ist New Work ein Ausweg?

Weiterlesen ...
Mitarbeiterkapitalbeteiligung – Instrument zur Mitarbeiterbindung in der Gesundheitswirtschaft?

Mitarbeiterkapitalbeteiligung – Instrument zur Mitarbeiterbindung in der Gesundheitswirtschaft?

Man könnte vermuten, dass die Mitarbeiterkapitalbeteiligung in der Gesundheitswirtschaft angekommen ist. So bietet beispielsweise die Firma Korian ihren Mitarbeitern seit Juli 2022 eine Kapitalbeteiligung in Form von Aktien an dem international tätigen Unternehmen an. Kritiker merken an, dass es sich dabei um eine weitere Ökonomisierung der Gesundheitswirtschaft handle, die nicht zum Vorteil der Bewohner und Patienten sei. Ist die Sorge berechtigt, dass sich Beschäftigte durch ein solches Modell korrumpieren lassen?

Weiterlesen ...

Aktuell meist gelesen

Kennzahlen für das Produktionscontrolling

REFA Group - aktuelles über das Unternehmen

Damit Unternehmen kostenoptimiert und flexibel auf wechselnde Marktanforderungen reagieren können, brauchen sie ein effizientes Produktionscontrolling, das notwendige Kennzahlen zur Verfügung stellt. Dadurch wird das Betriebsgeschehen transparent, Schwachstellen und Verbesserungspotenziale können identifiziert und ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess in Gang gesetzt werden.

Weiterlesen ...

15 Jahre ERA-Leistungsentgelt - eine Chance für Unternehmen und Mitarbeiter

Industrial Engineering – Beiträge für die Arbeit an der Arbeit

Das Entgeltrahmenabkommen führt die vormals getrennten Lohn- und Gehaltssysteme von Arbeitern und Angestellten in der Metall- und Elektroindustrie zugunsten eines gemeinsamen Entgeltsystems seit dem Jahr 2004 zusammen. Das Jahrhundertwerk, das die Tarifverträge in der M+E-Industrie aus den 60er-Jahren und zum Teil aus den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts ablöste, ist nun in praktisch allen tarifgebundenen Unternehmen vollzogen.

Weiterlesen ...

Leistungskennzahlen in der Gebäudereinigung

REFA Consulting - Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen

Handbücher mit Leistungskennzahlen zur Gebäudereinigung bieten für Gebäudereiniger schnell Kennzahlen und Richtwerte für die eigenen Kalkulationen. Allerdings kann man bei einer solchen Kalkulation auch ordentlich „daneben liegen“, wenn die Parameter des zugrunde liegende Objektbeispiels sehr von dem zu kalkulierenden abweicht. Der Verfasser dieses Beitrags empfiehlt deshalb sowohl Objektbetreibern als auch Reinigungsunternehmen eine objektspezifische Ermittlung von Kennzahlen und gibt dazu einige Hinweise.

Weiterlesen ...

Lean-Six-Sigma-Anwendungsbeispiel

REFA Group - aktuelles über das Unternehmen

Der Managementansatz Lean Six Sigma vereint das statistisch-mathematische Konzept zur Qualitätsverbesserung (Six Sigma) und Lean Management, ein aus japanischen Unternehmen stammender Ansatz zur Produktivitätssteigerung. Richtig eingeführt und angewandt macht Lean Six Sigma eine Organisation schlanker und erhöht sowohl die Qualität als auch die Geschwindigkeit und Flexibilität von Geschäftsprozessen.

Weiterlesen ...

Ideenmanagement in der Praxis

Industrial Engineering – Beiträge für die Arbeit an der Arbeit

Die Erfolgsfaktoren für das Ideenmanagement sind für Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen im Einzelnen unterschiedlich. Gemeinsam ist ihnen jedoch, dass Ideenmanager aktiv alle Betroffenen einbeziehen, Mitarbeiter befähigen, gute Ideen zu entwickeln und kontinuierlich für das Ideenmanagement werben.

Weiterlesen ...

REFA-Standardprogramm Montagesystemgestaltung

Industrial Engineering – Beiträge für die Arbeit an der Arbeit

Der Prozess der Gestaltung eines neuen Montagesystems erfolgt in vielen Betrieben – insbesondere wenn die Funktion des Industrial Engineering nur unzureichend ausgeprägt ist – wenig methodengestützt, so dass das Risiko der Entwicklung von suboptimalen Gestaltungslösungen groß ist. Das neu entwickelte REFA-Standardprogramm Montagesystemgestaltung soll eine Hilfestellung bei der anforderungsgerechten Gestaltung von Montagesystemen liefern.

Weiterlesen ...
"