REFA weiterhin erfolgreich bei EPCOS in Tschechien


Für die mittlere Führungsebene bei EPCOS/TDK wurde im tschechischen Šumperk ein zweiwöchiges REFA-Training durchgeführt. Wichtiger Bestandteil waren Praxisprojekte, anhand derer die Seminarinhalte geübt wurden. Beispielsweise wurden REFA-Zeitaufnahmen beim manuellen Aussortieren von Ballastkeramiksteinen und REFA-Multimomentaufnahme mit dem Fokus der Betriebsmittelnutzung bzw. Betriebsmittel-Ablaufarten durchgeführt.

Alle Praxisprojekte wurden ausgewertet und präsentiert. Dabei zeigte sich, dass die REFA-Methodenlehre bzw. der Einsatz der Datenermittlungsmethoden nutzbare Ergebnisse für das Unternehmen bereits während des Trainings erbracht hat.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.