Weiteres REFA-Training bei EPCOS / TDK in Ungarn


EPCOS / TDK im ungarischen Szombathely ist eine von Europas Entwicklungs- und Fertigungszentren für die internationale Elektronik-TDK-Gruppe. Die Produktionsstätte verfügt über 50 000 m², beschäftigt derzeit 2 000 Mitarbeiter und produziert eine breite Palette von induktiven Komponenten, einschließlich Induktoren und EMC-Filtern. Im Unternehmen wurde im Herbst 2016 ein weiteres REFA-Training für Mitarbeiter aus der Produktion durchgeführt. Die Teilnehmer sollten die REFA-Methoden in die Praxis umsetzen. Nach der Theorie wurde direkt in der Produktion das Gelernte geübt. Während des Trainings wurden durchgehend Arbeitsplätze systematisch analysiert und neu gestaltet. Die Vorschläge und die Umsetzung wurden intensiv von den Teilnehmern vorgenommen und als Abschluss in Anwesenheit des Top-Managements präsentiert.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.