Dritte Staffel REFA-Training bei EPCOS/TDK in Ungarn


Bei EPCOS/TDK in Szombathely, Ungarn, wurde nun zum dritten Mal eine REFA-Grundausbildung mit 100 Unterrichtsstunden in englischer Sprache durchgeführt. Wie bereits in den vorherigen Schulungen hatten diesmal sieben Teilnehmer die Möglichkeit, das erworbene Wissen direkt an aktuellen Aufgaben in den eigenen Fertigungsbereichen anzuwenden. Schwerpunkte lagen auf der Eliminierung bzw. Minimierung von Verschwendungen und Erhöhung der wertschöpfenden Anteile im geplanten Prozessablauf. Ein weiterer Fokus lag auf der Arbeitsplatzgestaltung, um die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen. Die Ergebnisse der Projektarbeiten wurden von den beiden Teams am letzten Tag vor dem Management des Unternehmens präsentiert. Die Leitung zeigte sich beeindruckt von den Ergebnissen, beglückwünschte ihre Mitarbeiter für den Erfolg und freut sich auf den nächsten geplanten Lehrgang im Herbst 2016.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.