REFA-Schulung in Zhuhai, China


Die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von elektronischen Bauelementen, Modulen und Systemen stellt das größte Geschäftssegment der EPCOS/TDK-Gruppe dar. In der chinesischen Stadt Zhuhai beschäftigt das Unternehmen rund 40 000 Menschen und produziert Varistoren, Thermistoren, Kondensatoren, Sensoren und andere Bauelemente.

Im Rahmen eines weltweiten REFA-Ausbildungsprogramms des Unternehmens wurde in Zhuhai ein Seminar „REFA-Methods of Work Design and Data Determination” durchgeführt. Die Zielgruppe waren Mitarbeiter aus der Führungsebene des Produktionsbereiches. Im Training mit einem theoretischen und einem praktischen Teil lernten die Teilnehmer, die REFA-Methoden in der Produktion anzuwenden. Die von den hochmotivierten Teilnehmern vorgeschlagenen Verbesserungen wurden während des Trainings sofort umgesetzt.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.