REFA-Grundausbildung in der Republik Mazedonien abgeschlossen


Zwei Ingenieurgruppen des Unternehmens Draexlmaier – renommierter Zulieferer der Automobilindustrie – haben am mazedonischen Standort in Kavadarci die REFA-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Neben der im Unterricht vermittelten Theorie nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, die praktische Umsetzung an Arbeitsplätzen in der Fabrik zu erleben.

Die Seminarbeurteilung durch die Teilnehmer zeigte, dass sich ihre Erwartungen weitgehend erfüllt haben. Der Trainer beendete das Seminar mit dem Satz: "Sie haben im Laufe des Seminars Methodenkenntnisse zur Verbesserung der Produktivität erworben, die erhaltenen Urkunden bestätigen es. Nun liegt es an Ihnen, während Ihrer täglichen Arbeit weitere Praxiserfahrungen zu sammeln und sie zu erweitern. "

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.