Führungskräfte aus Russland besuchen deutsche Chemieunternehmen


In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner in Minsk – das Institut für Privatisierung und Management – organisierte REFA-International ein Betriebsbesuchsprogramm für eine Delegation aus der Russischen Föderation. Die Besuchergruppe bestand aus leitenden Führungskräften vom Chemiekonzern EuroChem, die sich für die Ge-staltung von Produktionsprozessen in deutschen Chemieunternehmen interessierten. Besichtigt wurden unter anderen BASF in Ludwigshafen und Merck in Darmstadt. Die fachkundigen Führungen ermöglichten den Besuchern Einblicke in moderne Produk-tionsprozesse und effiziente Fertigungstechnologien.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.