Arbeitsgestaltung und Datenermittlung in Mexiko


Novem mit Hauptsitz in Vorbach ist Weltmarktführer für qualitativ hochwertige Zierteile und dekorative Funktionselemente im Automobilinnenraum. Zu den Kunden zählen renommierte Hersteller im Premiumsegment wie Audi, BMW, Daimler, Porsche oder Maserati. In den Werken Querétaro, Mexiko, und Tegucigalpa, Honduras, werden hochwertige Materialien wie Holz, Aluminium, Carbon, hochwertige Kunststoffe und Leder verarbeitet.

Im Werk Querétaro wurde ein vierwöchiges Seminar mit insgesamt 17 Teilnehmern durchgeführt, von denen sechs aus dem Werk in Honduras kamen. Bei praktischen Anwendungsstudien in der eigenen Produktion wurde der Fokus auf die Beschreibung von Arbeitssystemen, die Bewertung von ergonomischen Risiken und die Durchführung von Zeitstudien und Multimomentaufnahmen gerichtet. Auf diese Weise haben die Teilnehmer – zumeist junge Ingenieure – alle Werkzeuge in die Hand bekommen, um die REFA-Methodik erfolgreich anzuwenden.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.