Ständiger Druck – Macht Arbeit krank?


Im N24-Talk „Studio Friedman“ hatte am 1. Oktober 2015 Vollblutjournalist Michel Friedman den stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Ralf Stegner und den Direktor des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft Prof. Sascha Stowasser zu Gast. Kontrovers diskutiert wurde die Frage, ob Arbeit durch die zunehmende Ökonomisierung des Arbeitslebens, die Auswirkungen von Globalisierung und Digitalisierung krank macht. Wie wichtig sind hier neue Arbeitsschutz-Vorschriften oder führt dies alles nur zu mehr Bürokratie?

>>> Sehen Sie hier die komplette Sendung

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.