REFA AG übernimmt Weiterbildungsanbieter Seminar AG


Die REFA AG hat den Weiterbildungsanbieter Seminar AG, mit dem sie bereits seit zwei Jahren erfolgreich kooperiert, zu 100 % übernommen. 

Damit setzt REFA seine Wachstumsstrategie konsequent fort. Im vergangenen Jahr konnte die Gruppe das beste Ergebnis seit vielen Jahren erwirtschaften. Basis des Erfolgs ist ein solides und anhaltendes Wachstum im Seminargeschäft.

Auch die Anfang 2019 lancierte Lean-Management-Beratung trägt zu dieser positiven Entwicklung bei.

Mit dem Zukauf erweitert REFA sein Fortbildungsangebot um praxisorientierte und zeitgemäße Business-Seminare aus den Bereichen Digitalisierung, Führung, Marketing, Kommunikation, Vertrieb/Verkauf, Management sowie Arbeitstechniken. So können zum einen REFA-Bestandskunden von einem größeren Themenpool profitieren und zum anderen neue Zielgruppen angesprochen werden. Die Synergieeffekte aus dem Zusammenschluss, beispielsweise gemeinsame Organisation, Räumlichkeiten, Seminartechnik und SEO-Basis, kommen bestehenden wie neuen Kunden gleichermaßen zugute.

Die Werte des übernommenen Kooperationspartners decken sich perfekt mit denen von REFA: hervorragender Kundenservice, qualifizierte Trainer, praxisorientierte Vermittlung von aktuellem Fachwissen.

Die Seminar AG wird unter der bisherigen Firmierung, aber mit neuer Leitung (Vorstand: Prof. Dr. Oliver B. Störmer und Aufsichtsrat: Prof. Dr. Frank Janser) agieren. Die Zusammenarbeit mit den bestehenden Trainern wird fortgeführt.

Mit der Übernahme baut REFA seine Position als renommiertes Aus- und Weiterbildungsinstitut weiter aus.

> Seminar AG - Know-how zum besten Preis

Seminare, Schulungen und Weiterbildungen Seminare, Trainings und Ausbildungen
Jetzt Teil der REFA Group –
Mit den Bestsellern unter den Business-Seminaren
Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.