Teilnehmerstimmen


In diesem Seminar geht es darum, Störungen im Prozess aufzufinden und zu analysieren. Mit verschiedenen Kreativitätstechniken werden Lösungen erarbeitet und nachhaltig in den Prozess implementiert.


Erik Grönda, Betriebsingenieur  bei der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH, nahm an der neu konzipierten Ausbildung zum REFA-Industrial-Engineer teil. Im Rahmen dieser Weiterbildung habe er viele neue Methoden kennengelernt, die er in der beruflichen Praxis in seinem Unternehmen anwenden kann.


Im zurückliegenden Jahr erhielten beim REFA-Bundesverband in Darmstadt über 30 Absolventen der REFA-Techniker-Ausbildung ihre Abschlussurkunden. Michael Losansky, Mitarbeiter des Darmstädter Pharmaunternehmens Merck im Bereich Prozessverbesserung, berichtet über seine Erfahrungen und Nutzen der REFA-Ausbildung.


„Im Seminar wird dem Teilnehmer eine strategische Methode vermittelt, mit deren Hilfe ein unternehmensspezifisches System entwickelt werden kann, das sich an globalen Unternehmenszielen und entsprechenden Maßnahmen orientiert."


„Mit sieben Seminarteilnehmern aus unterschiedlichsten Branchen, wurde vom 11. Juni bis zum 29. Juni 2018 der Kurs REFA-Grundausbildung 2.0 Uni am Standort Darmstadt durchgeführt. Unter der Leitung von Wilfried Rekow in der ersten und Klaus Gronbach in den weiteren Wochen wurde den Teilnehmern ein tiefer Einblick in die Arbeitsorganisation und der zugehörigen Datenermittlung verschafft.


„Nach diesem Lehrgang kennt man die DIN EN ISO 9001:2015 oder die BS OHSAS 1800:2007 oder eine der anderen Normen NICHT!! auswendig – Das ist aber auch nicht Sinn und Zweck des Ganzen! Vielmehr geht es beispielsweise um die Fragestellungen: - Wo finde ich was und wie kann man das dann in einen Zusammenhang setzen? - Wie ist das bei uns im Betrieb? - Wo gibt es Ansätze für Verbesserungsprozesse? „Solche Fragen tauchen plötzlich auf und finden in der Regel auch eine Antwort. Spannende 4 Tage, die trotz stellenweise „trockenem Stoff“ unterhaltsam und angenehm gestaltet waren. Danke.“


„Die Bedeutung und der Nutzen von Lean Administration wurde durch den Dozenten sehr anschaulich und praxisnah vermittelt. Durch eine ausgewogene Mischung aus praktischen Übungen, Beispielen und Theorie habe ich wertvolle Impulse für die Umsetzung in meinem Unternehmen mitnehmen können.“


Erfahrungsbericht eines Teilnehmers des Seminars "REFA-Grundwissen für Führungskräfte".

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.