Neue REFA-Lehrer für die Grundausbildung in Darmstadt


Am 1. Dezember 2018 war es soweit: Drei angehende REFA-Lehrbeauftragte stellten ihre Qualifizierungsarbeiten im abschließenden Qualifizierungsseminar den beiden Gutachtern Hans-Joachim Adam und Klaus Gronbach vor. Der Fokus lag hierbei auf der methodisch-didaktischen Herangehensweise bei der Vermittlung des Fachwissens an die zukünftigen Teilnehmer der REFA-Seminare zur Grundausbildung 2.0.

Die vorbereiteten Module Arbeitsdatenmanagement II, Arbeitssystemgestaltung und Multimomentaufnahme wurden mit Hilfe von individuellen Eigenbeispielen untermauert, um den Teilnehmern einen schnellen Zugang zu dem jeweiligen Fachthema zu ermöglichen.

Nach erfolgreicher Präsentation der Qualifizierungsarbeit beim REFA-Bundesverband erwarben Prof. Dr. Daniela Nickel, Simon Flatscher und Gerhard Erdmannsdörfer die REFA-Lehrberechtigung für die Grundausbildung 2.0.

Das Bild zeigt die Gutachter Hans-Joachim Adam (links) und Herrn Klaus Gronbach (rechts) sowie neuen REFA-Lehrbeauftragten (v. l.) Daniela Nickel, Gerhard Erdmannsdörfer und Simon Flatscher

– Die Teilnehmer –

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.