Qualifizierungsseminar zum REFA-Lehrbeauftragten


Am 10. April 2016 gratulierten die Gutachter Klaus Gronbach und Thomas Hollerung den sechs Anwärtern zum REFA-Lehrbeauftragten für die REFA-Grundausbildung zum bestandenen Qualifizierungsseminar. Die Absolventen erhielten die Urkunden in den Räumlichkeiten des Regionalverbandes Nordwest in Bad Zwischenahn. Das Bild zeigt (v. l.): Gutachter Thomas Hollerung, Jens Baumgartner, Sandra Kroll, Christian Fraedrich, Manuel Janssen, Ronald Kochmann, Kersten Schmidt und Gutachter Klaus Gronbach.

Alle absolvierten Seminare waren sehr praxisorientiert aufgebaut und haben den Teilnehmern viel Spaß gemacht. Deren Inhalte fanden Eingang in den Qualifizierungsarbeiten. Sämtliche Teilnehmer schlossen mit einem sehr guten Ergebnis ab. Die gemeinsame Zeit wird allen in sehr guter Erinnerung bleiben, nicht zuletzt durch den informativen Austausch über fachliche Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen, aber auch durch die unterhaltsamen Abende beim Stamm-Griechen „Zorbas“ in geselliger Runde. Die durch die gemeinsame Ausbildung entstandenen Kontakte unter den Teilnehmern werden auch über die Ausbildung hinaus weiter ausgebaut werden.

- Sandra Kroll und Kersten Schmidt -

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.