Ausbildungsleiter-Konferenz: REFA-Lehre ist Basis für Industrie 4.0


Ende September trafen sich die Ausbildungsleiter von REFA Nordwest in Dortmund, um sich über Neuigkeiten in den Weiterbildungsgängen auszutauschen. Abgerundet wurde die vom Bildungsbeauftragten Ilias Nikolareas moderierte Konferenz durch einen Vortrag über Industrie 4.0.

Digitalisierung gelingt am besten auf REFA-Grundlage

Anhand eines Zitats von Rod Michael skizzierte Kim Bogus vom REFA-Institut eine typische Ausgangssituation vieler digitalisierungswilliger Unternehmen: "Wer ein Durcheinander automatisiert, erhält ein automatisiertes Durcheinander." Mit ihren vielen Methoden sei die REFA-Lehre eine notwendige Basis für erfolgreiche Digitalisierungs-Vorhaben.

Auch Sascha Arnemann aus dem REFA-Nordwest-Vorstand begrüßte diese Aussage: "Die Erhebung und Auswertung von Betriebsdaten ist REFA-Kernkompetenz. Auf dieser Basis können Prozesse optimiert werden. Und erst dann sollte eine Digitalisierung in den Blick genommen werden."

Die Technik bleibt ein Werkzeug des Menschen

Zum Thema einer menschengerechten Arbeit nahm Bildungsbeauftragter Nikolareas wie folgt Stellung: "Die REFA-Lehre verknüpft Mensch, Technik und Organisation. Der Wandel geschieht in allen drei Bereichen." Er betonte, der Mensch habe bei aller Technologie immer noch die Entscheidungshoheit: "Deshalb kann er auch nicht wegrationalisiert werden."

Neue Anforderungen an Mitarbeiter – eine REFA-Qualifikation hilft

Auch der Wandel bei den Anforderungen an Mitarbeiter durch die digitale Transformation waren ein Schlüsselthema beim Treffen der Ausbildungsleiter. Bogus unterstrich: "Die Mitarbeiter müssen fachübergreifend denken und handeln können." Fachwissen in Hinsicht auf Prozesse müsse ergänzt werden durch die Bereitschaft, an Innovationsvorhaben mitzuwirken. "Eigenverantwortliches Handeln ist immer mehr gefragt", sagte der Wissenschaftler.

REFA-Weiterbildungen zukünftig mit Industrie-4.0-Inhalten

Auch die REFA-Lehrer sollen in die Lage versetzt werden, ihren Teilnehmern noch mehr über Industrie-4.0 und die Beiträge von REFA zu diesem Thema zu vermitteln. In Planung ist ein Selbstlern-Lehrgang, den das REFA-Institut Dozenten zum Download anbietet. Bei Interesse bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

– Birgit Lutzer –

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.