Zeitaufnahmen nur nach dem REFA-Original


REFA Zeitaufnahme und Zeitstudie

Unternehmerische Entscheidungen sollten stets auf der Grundlage des realen Betriebsgeschehens getroffen werden. Dies erfordert eine solide Datenbasis über die Kostenstruktur des Unternehmens und über den eingesetzten Zeitaufwand der Akteure. Auch wenn die betriebliche Leistungserstellung noch von weiteren Faktoren beeinflusst wird, ist die aufgewendete Zeit meist die zentrale Bestimmungsgröße. Von ihr hängt es ab, wie lange ein Auftrag dauert und was er kostet. Management, Planer und Steuerer brauchen daher zur Disposition und Kalkulation verlässliche Zeitdaten aus dem Betrieb. Setzen Sie hier auf die bewährte REFA-Methodenlehre zur Zeitaufnahme in der Produktion, in den indirekten Bereichen sowie in der Verwaltung. Die Lösungen der REFA-Zeitwirtschaft sind mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern abgestimmt.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten von Zeitaufnahmen

Ergebnisse von Zeitstudien bzw. Zeitaufnahmen werden vor allem in Projekten zur Optimierung von Abläufen in der Produktion genutzt. Sie können aber auch in nahezu jedem anderen Unternehmensbereich eingesetzt werden. Die langjährige REFA-Praxis zeigt, dass nur Unternehmen mit aktiver Zeitwirtschaft wettbewerbsfähig bleiben. Profitieren Sie von anerkannten und nachvollziehbaren Zeitaufnahmen der REFA Consulting – dem „Zeitprofi“. Typische Beispiele sind:

  • Kostenrechnung: z. B. für „Make-or-Buy“-Entscheidungen, Preisgestaltung und Kalkulation
  • Auftragssteuerung: z. B. für kundenorientierte schnelle Lieferzeiten
  • Personalbedarfsplanung: z. B. zur Vermeidung von Überkapazitäten, für den Einsatz von Leiharbeitern
  • Prozessverbesserungen: z. B. zur Aufdeckung von Verschwendung
  • Entgeltsysteme: z. B. zur Mitarbeitermotivation und Leistungssteigerung
  • Arbeitsbewertung: z.B. für den Einsatz des „richtigen Mitarbeiters am richtigen Arbeitsplatz“.

REFA-Gutachten zur Überprüfung bestehender Zeitdaten

Rahmenbedingungen ändern sich, Prozesse müssen permanent hinterfragt und verbessert werden, damit Unternehmen auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben. Lassen Sie daher die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Zeitdaten (z.B. Durchlaufzeit, Verteilzeit, Rüstzeit und Planzeit) durch REFA Consulting überprüfen. Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter nutzen unseren erfahrenen und neutralen Blick von außen und erhalten eine objektive Entscheidungsgrundlage für Entlohnungsfragen, Vorgabezeiten und Preiskalkulationen, Bei unserer Arbeit achten wir stets darauf, dass der Aufwand für die Datenermittlung in einem wirtschaftlich vertretbaren Verhältnis zum Nutzen steht.

Unterstützung bei der Einführung von Zeitaufnahmen vom Profi

Für aussagekräftige Zeitaufnahmen bzw. für die Datenerhebung braucht es gut geschulte Beobachter, denn es müssen geeignete Messpunkte und Merkmale gewählt, Einflussgrößen erfasst und nach gründlicher Vorbereitung die Ist-Zeiten aufgenommen und dabei der Leistungsgrad geschätzt werden. Ihre Mitarbeiter profitieren von einem wirksamen Coaching bei der Durchführung von Zeitaufnahmen und der Ermittlung von Planzeiten durch die REFA-Experten. Sie werden in die Lage versetzt,  Zeitaufnahmen nach der anerkannten REFA-Methodenlehre zu erstellen. Auch unsere begleitenden Zeitwirtschafts-Seminare und -Workshops erweitern den Kreis der Experten für Zeitstudien in Ihrem Unternehmen.

Personalleasing - REFA-Experten auf Zeit

Sie benötigen für Ihre Projekte im Bereich Zeitwirtschaft für einige Wochen oder Monate personelle Unterstützung? Wir stellen Ihnen gerne bestens geschultes und erfahrenes Personal (z.B. für Zeitaufnahmen) zur Seite. Personalleasing kann auch für Sie das Mittel der Wahl sein, qualifizierte Mitarbeiter zu finden, ohne Fixkosten für die Zeitwirtschaft aufzubauen. Natürlich stehen Ihnen die REFA-Experten auch als Troubleshooter zur Verfügung, wenn es mal „eng“ wird.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.