Live und interaktiv

Online-Seminar: DIN EN ISO 22000:2018 / FSSC 22000 Version 5 Basisseminar

Sicherheit gewährleisten durch Normen

Ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit nach ISO 22000 ist ein Beitrag zum unternehmensbezogenen Risikomanagement. Die GFSI-Standards (Global Food Safety Initiative) IFS und BRC werden von der ISO 22000 gegenwärtig nicht ersetzt, diese Anerkennung erfüllt der Standard FSSC 22000. Hierzu werden die Anforderungen für die Lebensmittelsicherheit bei der Herstellung von Lebensmitteln (ISO/TS 22002-1) und Lebensmittelverpackungen (ISO/TS 22002-4) betrachtet. Die umfassende Kenntnis der Forderungen und Grundlagen des Standards sowie der Zertifizierungsregeln sind entscheidend für den Erfolg Ihres Lebensmittelsicherheit-Managementsystems.

Lernen Sie in diesem Online-Seminar den Inhalt, Zweck und die Anforderungen von DIN EN ISO 22000 kennen, die ein grundlegender Bestandteil von FSSC 22000 sind und zur Qualitätssicherung in Ihrem Unternehmen beitragen.

Zielgruppe

QM-Beauftragte, Prozessverantwortliche sowie interne Auditoren aus lebensmittelverarbeitenden Betrieben, die ein QM-System nach der ISO 22000 aufbauen oder betreuen möchten. Verantwortliche Mitarbeiter, die am Qualitätsmanagementsystem beteiligt sind.

Inhalte des Online-Seminars

Inhalt ISO 22000:2018

  • Aufbau einer High Level Structure (HLS)
  • Anwendbarkeit für Unternehmen, die direkt oder indirekt an der Lebensmittelproduktion beteiligt sind (z.B. Produktion, Verarbeitung, Verpackung, Transport, Maschinen)
  • Die ISO 22000 – das Prozessmodell
  • Kontext der Organisation
  • Führung
  • Planung
  • Unterstützung
  • Betrieb inkl. HACCP-System
  • Bewertung der Leistung des Managementsystems für Lebensmittelsicherheit
  • Verbesserung
  • Abgrenzung von ISO 22000 und FSSC 22000

Hinweis: Die Zertifizierung des Standards FSSC 22000 ist immer nur in Verbindung mit der ISO 22000 möglich.

Inhalt FSSC 22000 Version 5

  • Die Anforderungen der GFSI (Global Food Safety Initiative)
  • Der Aufbau des FSSC 22000 = ISO 22000 & ISO/TS 22002-1 plus Zusatzanforderungen Lebensmittelverpackungen (ISO/TS 22002-4)
  • Die FSSC 22000 Anforderungen an Ihre Organisation für eine FSSC Zertifizierung
  • Die FSSC Zertifizierung (Regeln und Umsetzung)
  • Die Anwendung des Standards

Ziele des Online-Seminars

  • Sie kennen die Anforderungen der ISO 22000 und FSSC 22000.
  • Sie haben einen Überblick über die Anwendbarkeit in Unternehmen, die direkt oder indirekt an der Lebensmittelproduktion beteiligt sind.

Methodik

Online-Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeiten, Übungsaufgaben 

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Online-Seminar „DIN EN ISO 22000:2018 / FSSC 22000 Version 5“.

Trainer

Sascha Andrawas

Das Seminar findet in Kooperation mit Lebensmitteltechnik-Deutschland statt.

Seminare, Schulungen und Weiterbildungen Seminare, Trainings und Ausbildungen
Jetzt Teil der REFA Group –
Mit den Bestsellern unter den Business-Seminaren
Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.