Online-Seminar Lean Six Sigma - Black Belt
Live und interaktiv

Online-Ausbildung: Lean Six Sigma – Black Belt

Herausforderungen im Projektmanagement meistern

Als Projektleiter müssen Sie sich täglich mit immer schnelleren Marktveränderungen, anspruchsvolleren Kundenwünschen und komplexeren Projekten auseinandersetzen. Wirkungsvolle Six-Sigma-Tools und -Methoden können Ihren Projektalltag wesentlich erleichtern.

Mit der Qualifizierung zum Lean Six Sigma – Black Belt erweitern Sie als ausgebildeter Green Belt Ihre Kenntnisse der Statistik, des Lean Managements und des Projektmanagements.

In diesem Online-Seminar wird der Fokus auf die speziellen Herausforderungen der Projektarbeit im Black-Belt-Umfeld gerichtet. Im virtuellen Seminarraum werden beispielsweise Ansätze zur Messsystemanalyse, Prozessfähigkeitsanalyse, statistischen Prozesskontrolle, Ursache-Wirkungs-Analyse, Prozessanalyse im produzierenden und administrativen Umfeld und zur statistischen Datenanalyse vertieft. In der Regel sind Six Sigma Black Belts zu 100 % von ihrer operativen Tätigkeit freigestellt.

Zielgruppe

Ausgebildete Six Sigma – Green Belts mit Projekterfahrung, die als Projektleiter eingesetzt werden.

Ziele des Online-Seminars

  • Sie lernen die einzelnen Phasen bei der Umsetzung von Six-Sigma-Projekten vertiefend kennen.
  • Sie können komplexe Six-Sigma-Projekte bearbeiten und leiten.
  • Sie können die Unternehmensleitung bei der Einführung und Weiterentwicklung von Lean Six Sigma beraten.
  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Prozessoptimierung im Unternehmen.

Inhalte des Online-Seminars

  • Projektmanagement
  • Messsystemanalysen
  • Prozessfähigkeitsanalysen
  • Qualitätskennzahlen
  • Statistische Prozesskontrolle
  • Ursache-Wirkungs-Analyse
  • Prozess- und Datenanalyse
  • Lean Management
  • Der Black Belt als Coach und Mentor in der Organisation
  • Einbinden von Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern
  • Abgrenzung zu Design for Six Sigma

Methodik

Live-Online-Vortrag, Gruppengespräch, Diskussion und Erfahrungsaustauch per interaktivem Chat, ggf. Übungen für zu Hause zur Vertiefung der Inhalte

Seminarablauf

17.03.-19.03.2021, 18:00 - 21:15 Uhr (3 Tage)
24.03.-26.03.2021, 18:00 - 21:15 Uhr (3 Tage)       
28.04.-30.04.2021, 18:00 - 21:15 Uhr (3 Tage)
26.05.-28.05.2021, 18:00 - 21:15 Uhr (3 Tage)

Insgesamt 12 Seminartage

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie nach erfolgreichem Bestehen der Online-Prüfung das Zeugnis Lean Six Sigma – Black Belt.

Trainer

Das Online-Seminar Lean Six Sigma – Black Belt wird von einem erfahrenen Master Black Belt geleitet.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Six Sigma – Green Belt
  • Six-Sigma-Projekterfahrung
  • Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung

Hinweis

Innerhalb der Ausbildung werden einzelne Inhalte gezielt mit relevanten Software-Tools ergänzt und erarbeitet. Hierbei kommen Standardtools zum Einsatz, die sich sowohl in der Prozessoptimierung als auch im Prozessdesign bewährt haben:

  • Minitab (Fokus Prozessoptimierung und Datenanalyse)
  • iGrafxProcess for Six Sigma (Fokus Prozessmapping und Prozessdesign)

Wir informieren Sie im Vorfeld des Trainings gerne über entsprechende Test-Versionen, die Sie für die Zeit der Ausbildung nutzen können. Zur Durchführung des Trainings benötigen Sie keine Vollversionen der Tools. Alternativ können Sie über den folgenden Link eine Test-Version für Minitab beziehen: www.minitab.com/de-de/products/minitab/free-trial


Zusatznutzen

  • Absolventen dieses Online- Seminars können ihre praktische Kompetenz im Rahmen eines konkreten Projektes zertifizieren lassen. Nach einem erfolgreich durchgeführten Black-Belt-Projekt erhält der Teilnehmer die Urkunde REFA Lean Six Sigma – Black Belt (Kosten für Projektzertifizierung: 480,00 € zzgl. MwSt.).

  • Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:
    • Lean Management

      Viele Lean-Management-Seminare werden auch als Online-Variante angeboten.


VIDEO zur Six Sigma

Videobeschreibung

Die Six-Sigma-Methode dient seit vielen Jahren zur Optimierung von Prozessen in Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen.

 

Video zu Six Sigma

Videobeschreibung

Seit vielen Jahren ist die Six-Sigma-Methode ein fester Bestandteil im Organisations-Repertoire von Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen. Das systematische Vorgehen ermöglicht eine ideale Kernursachenanalyse und somit die Optimierung von Prozessen.


 

COVID-19 Breaking News

Präsenzseminare der beruflichen Weiterbildung weiterhin erlaubt!

Seminare, Schulungen und Weiterbildungen Seminare, Trainings und Ausbildungen
Jetzt Teil der REFA Group –
Mit den Bestsellern unter den Business-Seminaren
Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.