Live und interaktiv

Online-Seminar: HACCP-Teamleiter

Lebensmittelnormen für sichere Produkte

Das Fundament der Lebensmittelbranche sind qualitativ ansprechende und sichere Produkte. Doch steigen die Ansprüche in diesem Bereich enorm: die erhöhte Vielfalt der Lebensmittel und der globale Handel machen das Umfeld immer komplexer. Unternehmen müssen deshalb ein zuverlässiges Qualitätssicherungssystem aufbauen, um dem gerecht zu werden und die Sicherheit der Lebensmittel für Verbraucher zu gewährleisten. Die VO (EG) 852 2004 über Lebensmittelhygiene fordert für Personen, die für die Erstellung von betrieblichen Eigenkontrollsystemen im Sinne von HACCP verantwortlich sind oder daran mitwirken, spezielle Weiterbildungen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Online-Seminars weisen Sie die Erfüllung diesbezüglicher Anforderungen von Lebensmittelnormen, wie beispielsweise dem IFS Food, dem Global Standard for Food Safety oder der ISO 22000 Managementsysteme für die Lebensmittelindustrie nach.

Zielgruppe

Qualitätsmanagement-Beauftragte, Mitglieder des HACCP-Teams, verantwortliche Mitarbeiter des Lebensmittelhandels

Inhalte des Online-Seminars

  • VO (EG) 178/2002 („Basisverordnung")
  • LFGB (Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände und Futtermittelgesetzbuch)
  • VO (EG) 852/2004 über Lebensmittelhygiene
  • VO (EG) 853/2004 mit spezifischen Hygienevorschriften zu Lebensmitteln tierischen Ursprungs
  • VO (EG) 2073/2005 zu mikrobiologischen Kriterien für Lebensmittel
  • Forderungen an Verpackungen
  • Forderungen an:
    • Basishygiene
    • Betriebshygiene
    • Personalhygiene
  • Bauliche, technische und organisatorische Voraussetzungen
  • Reinigung und Desinfektion
  • Erstellung von HACCP-Systemen nach Codex Alimentarius und Umsetzung in die Praxis
  • Gefahrenanalyse
  • Bewertung von Gefahren und Risiken
  • Umsetzung von vorbeugenden Maßnahmen
  • Implementierung des Monitoringsystems
  • Verifizierung und Validierung
  • Korrekturmaßnahmen
  • Normen und Standards (ISO 22000, IFS Food, BRC, FSSC 22000)
  • Audits und amtliche Kontrollen
  • Die Rolle als Teamleiter
  • Kommunikation und Präsentation

Ziele des Online-Seminars

  • Sie können ein HACCP-Konzept zur Gefahrenabwehr entwickeln.
  • Sie besitzen als HACCP-Teamleiter das Fachwissen, um die gesetzlichen Forderungen zur Lebensmittelsicherheit umzusetzen.
  • Sie können Ihr HACCP-Konzept systematisch verifizieren und validieren.

Methodik

Online-Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustauch, Gruppenarbeiten, Übungsaufgaben

Zertifikat

Nach einer bestandenen Online - Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „HACCP – Teamleiter“. Das Zertifikat ist unbefristet gültig.

Trainer

Sascha Andrawas

Das Seminar findet in Kooperation mit Lebensmitteltechnik-Deutschland statt.

Seminare, Schulungen und Weiterbildungen Seminare, Trainings und Ausbildungen
Jetzt Teil der REFA Group –
Mit den Bestsellern unter den Business-Seminaren
Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.