Live und interaktiv

Online-Seminar: REFA-Grundausbildung 4.0 - Teil 2A

Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten

Im zweiten Teil der REFA-Grundausbildung 4.0, der aus den Teilen 2A und 2B besteht, vervollständigen Sie Ihre Grundkompetenz im Industrial Engineering. Sie lernen Methoden kennen, um betriebliche Daten systematisch zu ermitteln, zu analysieren und zur Planung und Steuerung einzusetzen. Allen voran: die Zeitdaten. Was wird wie erfasst, analysiert und praxisgerecht ausgewertet und angewendet? Die REFA-Zeitstudie sowie weitere Methoden der Arbeitsdatenermittlung stehen auf dem Programm.

Das Online-Seminar ist praxisnah und abwechslungsreich gestaltet. Durch unser Videokonferenzsystem sind alle Teilnehmer live dabei: Sie sehen und hören sich, stehen im direkten Austausch miteinander und führen online Gruppenarbeiten durch. Durch zusätzliche Übungen für zu Hause werden Sie umfassend auf die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildungsreihe vorbereitet.

Am Online-Seminar „REFA-Grundausbildung 4.0 – Teil 2A“ können Sie in drei Varianten teilnehmen:

  • Variante 1: 5 Tage à 8 Seminarstunden
  • Variante 2: 2 x 5 Tage à 4 Seminarstunden (Teilzeit abends)
  • Variante 3: Jeweils dienstags und samstags / 6 Tage mit insg. 40 Seminarstunden

Ziele des Online-Seminars

  • Sie sind mit praxisbewährten Methoden zur Ermittlung und Nutzung von arbeitsbezogenen Daten vertraut.
  • Sie beurteilen und gestalten Arbeitssituationen nach ergonomischen Gesichtspunkten.
  • Sie kennen die rechtlichen Anforderungen bezüglich der Arbeitsplatzgestaltung.
  • Sie können betriebliche Arbeitsdaten nach dem REFA-Standard ermitteln, analysieren und auswerten.
  • Sie verstehen, wie Leistungsgradbeurteilungen und Verteilzeitaufnahmen durchgeführt werden.
  • Sie ermitteln Arbeitsdaten mithilfe Multimomentaufnahmen.

Inhalte des Online-Seminars

  • Grundlagen der Arbeitsgestaltung
  • Leistungsgradbeurteilung
  • Arbeitssystemgestaltung
  • REFA-Zeitstudie (Durchführung und Auswertung)
  • Verteilzeitermittlung
  • Multimomentaufnahme

Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossene Berufsausbildung

Empfehlung

Aus methodisch-didaktischen Gründen empfehlen wir, die Teile 2A und 2B fortlaufend zu belegen.

Zertifikat

Nach Absolvierung der Teile 1, 2A und 2B findet eine Praxiswoche statt. Im Rahmen der Praxiswoche erfolgen sowohl schriftliche Abschlussprüfungen zu Teil 1, Teil 2A und Teil 2B als auch eine Abschlusspräsentation. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie die begehrte Urkunde REFA-Grundschein Arbeitsorganisation.

Fachwissen und Best Practices wirksam vermitteln – das ist für REFA seit Jahrzehnten gelebte Praxis. Berufliche Weiterbildung leistet – auch und gerade in Krisenzeiten – einen wichtigen Beitrag zur Sicherung des unternehmerischen Erfolgs und der persönlichen beruflichen Weiterentwicklung. Aus diesem Grund gewähren wir bis Ende September 2020 einen 20%-igen Preisvorteil bei Buchung des Online-Seminars REFA-Grundausbildung 4.0 bzw. der einzelnen Seminarteile.

Grundausbildung 2020
Seminare, Schulungen und Weiterbildungen Seminare, Trainings und Ausbildungen
Jetzt Teil der REFA Group –
Mit den Bestsellern unter den Business-Seminaren
Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.