Live und interaktiv

Online-Seminar: Technische Sauberkeit

Maximale Sauberkeit – Maximale Qualität

Online-Seminar Technische Sauberkeit

Lieferanten, Hersteller und Endverbraucher erwarten immer höhere Qualitätsstandards. Daher ist ein funktionierender Sauberkeitsprozess von grundlegender Bedeutung, um jegliche Verschmutzung funktionsrelevanter Teile und Komponenten während des gesamten Produktionsprozesses auszuschließen. Die Technische Sauberkeit spielt vor allem in den Bereichen wie der Elektrotechnik und Automobilindustrie eine wichtige Rolle. Kommt es an partikelsensitiven Stellen zu Verunreinigungen, kann es schnell zu Funktionsbeeinträchtigungen oder sogar Fehlfunktionen kommen.

Erfahren Sie in diesem Online-Seminar, wie Sie mit diesen Anforderungen souverän umgehen und den Ist-Stand nachweisen. Die Prozesse entlang der Wertschöpfung müssen betrachtet werden, da die Technische Sauberkeit bereits bei der Konstruktion und Produktentwicklung beginnt. Kundenforderungen können heruntergebrochen und an Lieferanten weitergegeben werden, um sauberkeitsgerechte Bauteile und Komponenten zu erhalten. Außerdem zeigt Ihnen das Online-Seminar, wie Sie durch eingeführte Waschprozesse und alternative Vorgehensweisen vereinbarte Sauberkeitsgrade prozesssicher einhalten können.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter in Qualitätswesen, Prozessentwicklung und Arbeitsvorbereitung

Ziele des Online-Seminars

  • Sie können Kundenforderungen souverän bewerten und verhandeln.
  • Sie kennen die aktuellen Methoden zum Nachweis der Technischen Sauberkeit.
  • Sie verstehen, wie Technische Sauberkeit erzeugt und erhalten wird.

Inhalte des Online-Seminars

  • Was ist Technische Sauberkeit und wodurch wird diese definiert?
  • Wie können Sie souverän und professionell auf neue Kundenforderungen reagieren?
  • Wie können erreichte Sauberkeitsgrade nachgewiesen werden?
  • Welche Verbesserungen lassen sich ohne eingeführte Waschprozesse erzielen?
  • Und was bedeutet es, neue Waschprozesse dennoch einführen zu müssen?
  • Themen rund um VDA-Band 19

Methodik

Online-Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit per interaktivem Chat

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Online-Seminar „Technische Sauberkeit“.

Trainer

Dipl.-Ing. (FH) Michael Weick, REFA Industrial Engineer und Prüfer für Technische Sauberkeit (VDA): "Kundenforderungen bewerten, den Sauberkeitsgrad gelieferter Komponenten ermitteln und sogar selbst signifikant erhöhen – das Rüstzeug dafür erhalten Sie in diesem Tagesseminar."

Seminare, Schulungen und Weiterbildungen Seminare, Trainings und Ausbildungen
Jetzt Teil der REFA Group –
Mit den Bestsellern unter den Business-Seminaren
"