Projektmanagement und Projektcontrolling

Projektmanagement und Projektcontrolling


Projektmanagement und
Projektcontrolling

Die Aufgaben der Organisation werden zunehmend komplexer. Das Risiko, Sach-, Kosten- und Terminziele zu verfehlen, wird damit höher. Wissen Sie, wie durch eine systematische Vorgehensweise diese Risiken vermindert und bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit erzielt werden können? Die Lösung liegt im Projektmanagement und im Projektcontrolling. Mit dem entsprechenden Know-how machen Sie sich in diesem Seminar vertraut.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus allen Fachbereichen, die als Projektverantwortliche Aufgaben des Projektmanagements und des Projektcontrollings wahrnehmen; Projektleiter und Organisationsberater, die bereits Projekte bearbeiten oder eine solche Aufgabe übernehmen sowie Mitarbeiter aus allen Fachbereichen, die als Mitglied eines Projektteams tätig sind oder werden sollen

Seminarziele

  • Sie kennen die Inhalte des Projektmanagements und dessen Erfolgsfaktoren.
  • Sie können Ihre Projektorganisation in die gegebene Gesamtorganisation einbinden.
  • Sie wissen, wie sich Strukturkonzepte sachgerecht auswählen und Methoden zur Darstellung von Projektplänen aufbereiten lassen.
  • Sie können Projekte initiieren, organisieren, planen sowie leiten und steuern.
  • Sie sind mit den Zielen des Projektcontrollings vertraut und kennen die Methoden zur systematisch Steuerung und Analyse.

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Projektorganisation
  • Kriterien und Varianten der Institutionalisierung
  • Vorgehensweise bei Organisationsvorhaben
  • Vorgehensweise für Projekte (Standardphasenmodell)
  • Projektcontrolling (Ziele, Aufgaben, Organisation, Methoden und Instrumente)
  • Abweichungsanalyse und Steuerungsmaßnahmen
  • Fallstudie

Zertifikat

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Trainer

Praxiserfahrene Trainer/-innen aus dem Verwaltungsbereich

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.