REFA-Grundausbildung 2.0 - Teil 3 - Vollzeit

REFA-Grundausbildung 2.0 – Teil 3 – Vollzeit

Praxiswoche Methodentraining

REFA-Grundausbildung 2.0 – Teil 3
– Vollzeit

Für einen besonderen Lerneffekt sorgt die Abschlusswoche mit einem durchgängigen Fallbeispiel. Das in den beiden ersten Teilen erworbene methodische Fachwissen wird nun praktisch angewendet. Dadurch festigt sich Ihr Know-how, betriebliche Zusammenhänge werden in strukturierter Teamarbeit "erlebt" und durchgängig nachvollzogen.

Seminarziele

  • Sie eignen sich "hautnah" das Know-how für die Anwendung und die Umsetzung der erlernten REFA-Methoden an.
  • Sie arbeiten in Gruppen, analysieren und gestalten selbstständig Prozesse, ermitteln Arbeitsdaten und optimieren die Arbeitsplätze.
  • Sie machen sich mit der professionellen Präsentation von Arbeitsergebnissen vertraut.
  • Ihr Trainer begleitet Sie als Coach und unterstützt Sie während der gesamten Praxiswoche.
  • Ihre Gestaltungslösungen und erarbeiteten Unterlagen nehmen Sie mit in Ihren Betrieb. So können Sie die erlernten Methoden gleich am Arbeitsplatz umsetzen.
  • Das "Modell" des Fallbeispiels begleitet Sie nach der Praxiswoche an Ihren Arbeitsplatz.

Seminarinhalte

  • Im Vordergrund stehen das Erkennen und Aufdecken von Möglichkeiten zum Verbessern und Gestalten von Prozessen, entsprechend überzeugende Begründungen sowie informative und anschauliche Präsentationen der Ergebnisse in selbst zu gestaltender Gruppenarbeit.
  • Zu entwickeln ist eine effektive arbeitsorganisatorische Lösung für die Montage von unterschiedlichen LKW-Modellen.
  • Die notwendigen Einzelteile stehen mit den Montagewerkzeugen als Bausatz zur Verfügung. Sie werden im Verlauf der Praxiswoche zu den jeweiligen Erzeugnisvarianten zusammengebaut. Hierbei sind entsprechend der Aufgabenstellung geeignete REFA-Methoden auszuwählen und anzuwenden.

Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossene Berufsausbildung

Zertifikat

Nach den bestandenen Prüfungen zu den Teilen 1 und 2 der REFA-Grundausbildung 2.0 und nach gelungenem Abschluss der Praxiswoche (Ergebnispräsentation des Falllbeispiels) erhalten Sie die Urkunde "REFA-Grundschein Arbeitsorganisation". Damit tragen Sie den Titel "REFA-Arbeitsorganisator".


Zusatznutzen – Teil von Ausbildungen

Inhouse

Alle Seminare führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei unserem Inhouse-Angebot.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.