Integrierte Managementsysteme - TQM

Integrierte Managementsysteme – TQM


Integrierte Managementsysteme

Bei den betrieblichen Anforderungen aus den Bereichen Qualität, Umwelt, Arbeits- und Gesundheitsschutz gibt es zahlreiche Gemeinsamkeiten unter den Managementsystemen. Hier gilt es, Synergieeffekte bei der Entwicklung von Produkten und bei der Optimierung von Produktionsprozessen zu nutzen. Integrierte Managementsysteme und der Ansatz des Total Quality Management (TQM) zeigen den richtigen Weg, um die Zukunft zu meistern. In diesem Seminar lernen Sie anhand von Beispielen und Übungen das enorme Ratiopotenzial aus der gesamtheitlichen Betrachtung zu erschließen.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus Entwicklung, Produktion und Qualitätswesen

Seminarziele

  • Sie kennen das Zusammenwirken von Qualitäts-, Umwelt-, Energiemanagement, Arbeits- und Gesundheitsschutz als integriertes Managementsystem.
  • Sie lernen die Synergieeffekte eines integrierten Managementsystems kennen.
  • Sie kennen die Inhalte des Qualitäts-, des Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz- und des Energiemanagements.
  • Sie erfahren die Management-Grundprinzipien des TQM.
  • Sie erwerben Grundkenntnisse über das EFQM-Modell.

Seminarinhalte

  • Integrierte Managementsysteme (IMS) – das Zusammenwirken von Qualitäts-, Umwelt-, Energiemanagement, Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Norminterpretationen
  • Managementprinzipien
  • Total Quality Management (TQM)
  • EFQM-Modell (Grundlagen)

Zertifikat

Nach einer bestandenen schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar.


Teilnehmerstimmen

Jan Held, Kunststofftechnik Borgmann GmbH:

„Nach diesem Lehrgang kennt man die DIN EN ISO 9001:2015 oder die BS OHSAS 1800:2007 oder eine der anderen Normen NICHT!! auswendig – Das ist aber auch nicht Sinn und Zweck des Ganzen! Vielmehr geht es beispielsweise um die Fragestellungen: - Wo finde ich was und wie kann man das dann in einen Zusammenhang setzen? - Wie ist das bei uns im Betrieb? - Wo gibt es Ansätze für Verbesserungsprozesse? Solche Fragen tauchen plötzlich auf und finden in der Regel auch eine Antwort. Spannende 4 Tage, die trotz stellenweise „trockenem Stoff“ unterhaltsam und angenehm gestaltet waren. Danke.“


Zusatznutzen – Teil von Ausbildungen


Inhouse

Alle Seminare führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei unserem Inhouse-Angebot.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.