Ermittlung von Planzeiten

Ermittlung von Planzeiten

Schnell und sicher kalkulieren

Planzeiten ermitteln

Wenn sich bei der Arbeitsvorbereitung bzw. der Kalkulation täglich neue Anforderungen stellen und normale Zeitaufnahmen nicht durchführbar sind, bieten Planzeiten eine optimale Lösung. Der Weg: Auf Basis erfolgter Zeitaufnahmen ermitteln Sie mit mathematisch-statistischen Methoden sowohl Planzeitformeln als auch Kalkulationstabellen. Mit der Nutzung von Planzeitformeln sind Sie in der Lage, auch neue Produkte und Arbeitsabläufe schnell und sicher zu kalkulieren. Erfahren Sie in diesem Seminar, warum Planzeiten das optimale Werkzeug zur exakten Vorgabezeitermittlung und Kalkulation in der Kleinserien- und Einzelfertigung sind.

Zielgruppe

Arbeitsstudienpersonal, Organisatoren, Kalkulatoren, Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung und Betriebsräte

Seminarziele

  • Sie kennen die Methoden der Entwicklung betriebsbezogener Planzeiten.
  • Sie wissen, wie man Aufgaben unter Einsatz einer Standardsoftware lösen kann.
  • Sie können Planzeiten ermitteln unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Rahmenbedingungen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen
  • Projektmanagement für die Planzeitentwicklung
  • Ermittlung und Strukturierung von Arbeitsaufgaben
  • Planzeitentwicklung aus Zeitaufnahmen
  • Regressionsanalyse für die Bildung von Planzeiten
  • Verwendungsmethodik für Planzeiten

Methodik

Vortrag, Fallbeispiele mit Übungen, Diskussion

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Ermittlung von Planzeiten.

Trainer

Dipl.-Ing. (FH) Mirko Taube: "Wenn Sie schnell und sicher kalkulieren wollen, dann setzen Sie auf Planzeiten."

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.