Kalkulation und Auftragsbearbeitung in der Gebäudereinigung

Kalkulation und Auftragsbearbeitung in der Gebäudereinigung

Auswahl, Einsatz und Kontrolle externer Dienstleister

Die betriebliche Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Gebäudereinigung, die Durchführung von Ausschreibungen, Bewertung von Angeboten, Auswahl und letztlich die Auftragsvergabe an externe Dienstleistern erfordern nicht nur Grundkenntnisse in der Kalkulation, sondern auch spezielles Know-how für die Auftragsbearbeitung. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Methodenwissen für Ihre tägliche Arbeit. Sie sind damit in der Lage, bei der Vergabe oder der Einforderung von Reinigungsdienstleistungen kompetent Ihren Standpunkt zu vertreten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Facility Management und aus Verwaltungsbereichen, in denen Gebäudereinigungsdienstleistungen vergeben werden.

Seminarziele

  • Sie wissen, wie Reinigungsdienstleistungen kalkuliert werden.
  • Sie kennen Stundenverrechnungssätze und Leistungskennziffern.
  • Sie können Angebote auswerten und die darin enthaltenen Aussagen zur Qualität abschätzen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen, Methoden und Prinzipien in der Kalkulation von Gebäudereinigungsarbeiten
  • Stundenverrechnungssätze richtig bewerten
  • Auswertung von Angeboten für Sonderreinigungen
  • Leistungsverzeichnisse erstellen
  • Bewerten der Präsentation von Angeboten

Methodik

Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Kalkulation und Auftragsbearbeitung in der Gebäudereinigung.

Trainer

Sascha Hintze: "Gebäudereinigung ist mehr als nur putzen!"

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.