KVP-Team-Moderator

KVP-Team-Moderator

Schlüsselfigur im kontinuierlichen Verbesserungsprozess

KVP Seminar

Wenn Sie zur Beseitigung von Verschwendung eine Kleingruppe im Unternehmen gebildet haben, dann braucht diese in der Regel einen "Steuermann". Diese Person muss die Fäden in die Hand nehmen und dafür sorgen, dass beim KVP-Thema geblieben wird und vor allem auch etwas geschieht. Sonst war es für alle nur ein "Kaffeekränzchen" und damit Zeitverschwendung. Und das frustriert. Lernen Sie in diesem Seminar Methoden und Tools kennen, um die Probleme der Verschwendung in den Griff zu kriegen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Team für KVP begeistern und es optimal in die Verbesserung der betrieblichen Regelkreise, Abläufe und Arbeitsprozesse einbinden. Nur so schöpfen Sie die Potenziale von KVP voll aus.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Produktion und Verwaltung, die zukünftig KVP-Teams moderieren.

Seminarziele

  • Sie kennen die Methoden der Kurzmoderation.
  • Sie können Teammitglieder aktivieren.
  • Sie können Team-Meetings ziel- und ergebnisorientiert leiten.

Seminarinhalte

  • KVP: Ein Instrument zur Beseitigung von Verschwendung und zur Entfaltung von Kreativität
  • Moderation: Ein Kommunikationsprozess
  • Phasen der Moderation und die Rolle des Moderators
  • Spielregeln für effiziente Team-Meetings
  • Planung und Durchführung einer Kurzmoderation
  • Dokumentation und Präsentation der Teamergebnisse

Methodik

Kurzvortrag, Moderation, Übungen, praktische Anwendungen und gemeinsame Auswertung der Team-Moderationen

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar KVP-Team-Moderator.

Trainer

René Börschinger: "Die Fähigkeit, Teams aus der Reserve zu locken und sie zielgerichtet zu leiten, ist in Verbesserungsprozessen oft entscheidend."

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.