Lean Spring Camp

Lean Spring Camp

Workshop für den umfassenden Einblick in das Lean Management

Lean Camp Seminar

Sie möchten sich umfassend über Lean Management informieren, die Basics trainieren sowie Ihr Fachwissen mit aktuellen Erkenntnissen aus der Praxis auffrischen? In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die Lean-Prinzipien kennen und werden unter anderem mit den Methoden des Punkt-/Fluss- und System-Kaizen vertraut gemacht. Mit dem Know-how aus dem Lean-Management-Seminar verfügen Sie über eine solide Basis, um Veränderungsprozesse im eigenen Arbeitsumfeld zu realisieren.

Zielgruppe

KVP-Trainer, Lean-Management-Beauftragte, Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Produktionsplanung und -steuerung sowie Logistik

Seminarziele

  • Sie erhalten einen vollumfänglichen Einblick in das Thema Lean Management. Dies ist die perfekte Grundlage, um im eigenen Betrieb die ersten Projekte zu starten und erfolgreich umzusetzen.
  • Sie verändern Ihre Perspektive weg von der Abteilungssicht hin zur prozessualen Sicht. Mit dem Verständnis für das Ganze ergeben sich folgende zentrale Fragen: "Wo müssen wir hin?", "Was müssen wir deshalb wo verändern?" und "Wie gehen wir vor?".
  • Das breite Schulungsspektrum eröffnet Ihnen Handlungsfelder in allen Bereichen des Unternehmens. Sie verfügen über Ansätze, diese methodisch zu optimieren.

Seminarinhalte

  • Theoretische Grundlagen zum Lean Management
  • Grundverständnis: Kaizen = "Ich verbessere"
  • Arbeitsplatz und -bereich verbessern (Punkt-Kaizen)
    • Theorie und Praxis zur 5S-Methode
    • Theorie und Praxis zu den Produktionssystemen Push vs. Pull sowie zu dem Produktionssystem Einstück-Fluss
    • Grundstrategie der Prozessverbesserung
    • Kontinuierliche Verbesserung im PDCA-Zyklus
  • Prozesse verbessern (Fluss-Kaizen)
    • Grundlagen Lean Logistik (intern und extern)
    • Praxisübung zur Lean Logistik
    • Wertstromdesign (Aufnahme Ist-Wertstrom, Entwicklung und Umsetzung Soll-Wertstrom)
    • Der Kundentakt: bestimmen und als Taktgeber implementieren
    • Nivellieren und Glätten
    • Entwicklung von Prozess-Standards
    • Problemlösungstechniken (PDCA, Ishikawa, FMEA)
  • System-Kaizen
    • Führen im Lean Management (Führen der Veränderung, Nordstern und Zielzustände)
    • Theorie und Praxis zum Lean Management im Office-Bereich (Verschwendung in allen Paper-Work-Prozessen erkennen und optimieren, 5S im Office anwenden, Wertstromdesign Office Ist und Soll)

Methodik

Zu jedem Themenfeld theoretische Grundlagen sowie eine Simulation (Praxisübung) in mehreren Runden zur Vertiefung und praktischen Anwendung der vorher erlernten Theorie, Diskussion, Lessons Learned, Erfahrungsaustausch

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Lean Spring Camp.

Trainer

Unsere Trainer sind Experten auf ihrem Gebiet und vermitteln Ihnen erprobtes Know-how anschaulich und in einer angenehmen Lernatmosphäre. Sie gehen auf individuelle Fragestellungen ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre tägliche Berufspraxis.

Hinweis

Das Lean Camp bieten wir an weiteren Terminen an, Informationen unter Lean Summer Camp und Lean Winter Camp.


Zusatznutzen – Teil von Ausbildungen

  • Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.