P-D-C-A - Plan-Do-Check-Act

P-D-C-A - Plan-Do-Check-Act

Kontinuierliche Verbesserung durch alle Mitarbeiter

PDCA

Der PDCA-Kreis (Plan-Do-Check-Act) ist Grundlage der kontinuierlichen Verbesserung bei Toyota. Was ist hier das Besondere? Wird in westlichen Unternehmen eine Verbesserung eher im Rahmen eines Workshops (Projekt) gesucht, dreht sich das PDCA-Rad in der Toyota-Welt täglich mit hoher Drehzahl – bei jedem Mitarbeiter, auf jeder Hierarchiestufe. Ziel der langfristigen Anwendung des PDCA-Zyklus ist die Schaffung einer gesunden Basis für das Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Zielgruppe

Teamleiter sowie Fach- und Führungskräfte im Produktionsbereich aller Branchen

Seminarziele

  • Sie wissen, wann PDCA eingesetzt werden soll.
  • Sie kennen die PDCA-Systematik.
  • Sie können nachvollziehen, warum Toyota sich in so enormer Geschwindigkeit weiterentwickelt.

Seminarinhalte

  • Traditionelle Optimierungsprojekte und PDCA-Verbesserungsprozesse
  • Problemerkennung als Ausgangsbasis zum PDCA
  • Wichtigkeit der Standardisierung
  • Bedeutung von Experimenten und Pilotprojekten im Umfeld des PDCA

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar P-D-C-A (Plan-Do-Check-Act).

Trainer

Unsere Trainer sind Experten auf ihrem Gebiet und vermitteln Ihnen erprobtes Know-how anschaulich und in einer angenehmen Lernatmosphäre. Sie gehen auf individuelle Fragestellungen ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre tägliche Berufspraxis.


Zusatznutzen – Teil von Ausbildungen

  • Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.