Arbeitsplatzanalyse


Arbeitsplatzanalyse

Definition

Die Arbeitsplatzanalyse ist die systematische Beschreibung eines Arbeitsplatzes und der mit diesem verbundenen typischen Arbeitsvorgänge. Ziel der Analyse ist die Bestimmung der physischen und psychischen Anforderungen, welche die an einem Arbeitsplatz agierende Person erfüllen sollte.

Dokumentiert werden im Bereich der Aufgabenanalyse der Zweck, die Gliederung und der Ablauf der Tätigkeiten, im Bereich der Bedingungsanalyse die Arbeitsmittel (z. B. Sicherheit, ergonomische Gestaltung, Zugänglichkeit) und die Umweltbedingungen (z. B. auf Licht, Klima, Lärm, Staub, Lüftung, Farbe) der an diesem Arbeitsplatz tätigen Person sowie im Bereich der Rollenanalyse deren interne und externe Interaktionsbeziehungen.

Auf dieser Basis wird eine Anforderungsanalyse durchgeführt, um die zur Leistungserbingung erforderlichen und die gegebenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Verantwortungen zu bestimmen. Die Arbeitsplatzanalyse ist Grundlage der Arbeitsplatzbewertung. Sie dient der Verbesserung der Arbeitsbedingungen zur Erleichterung des Arbeitsvollzugs, ermöglicht die Arbeitsbewertung im Zusammenhang mit der Lohngestaltung und hilft bei der optimalen Besetzung des Arbeitsplatzes und der Unterweisung der Mitarbeitenden.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.