Auftragssteuerung


Auftragssteuerung

Definition

Die Auftragssteuerung umfasst alle Aufgaben, die bei der Bearbeitung eines Auftrags anfallen, und unterstützt die Zielerreichung in Produktion und Logistik. Als Schnittstelle zwischen Kunde und Unternehmen reicht sie von der Annahme eines Auftrags bis zur Auslieferung der Produkte. Sie dient dazu, Aufträge so zu steuern, dass im gesamten Prozess von Produktion und Logistik die richtigen Produkte in der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der richtigen Qaulität vorliegen. Ziel ist die Minimierung von Beständen und Durchlaufzeiten bei maximaler Kapazitätsauslastung und Termintreue.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.