Konfliktmanagement


Konfliktmanagement

Definition

Konfliktmanagement umfasst generell die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Lösung politischer, wirtschaftlicher oder zwischen verschiedenen Personen bestehender persönlicher Konflikte. Ziel ist, einen bestehenden Konflikt zu lösen, um dessen Eskalation oder Ausbreitung zu verhindern. Inhalt des betrieblichen Konfliktmanagements ist, Konflikte zu erkennen, zu steuern und zu lösen. Die dazu notwendigen Schritte Konfliktwahrnehmung, -steuerung und -lösung sind Aufgabe von Führungskräften. Diese haben systematisch und zielgerichtet mit Konflikten umzugehen und durch spezifische Maßnahmen (Verhandlung, Vermittlung, Mediation, (Zwangs-)Schlichtung) zu entschärfen, um das Unternehmen vor negativen Auswirkungen zu schützen.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.