Materialflusskonzept


Materialflusskonzept

Der Begriff Materialfluss stammt aus dem Unternehmensbereich der Logistik. Der Materialfluss umfasst dabei die Gesamtheit aller betrieblichen Abfolgen (Prozesskette), die vom Eingang bis hin zum Absatz der Waren notwendig sind. Dazu gehören unter anderem Transport, Lagerung, Umschlag und Prüfung der Güter.

Aufgabe eines Materialflusskonzepts

Ein Materialflusskonzept hat dabei die Aufgabe, einen systematischen Plan zur Optimierung des innerbetrieblichen Materialflusses zu entwerfen.

Solch ein Konzept kann dabei Bereiche wie Durchlaufzeit oder Flächenbedarf betreffen. Um konkrete Vorgehensweisen entwickeln zu können, bedarf es einer umfangreichen Analyse der betroffenen Teilbereiche des Unternehmens.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.