Online-Seminar: Grundlagen zu Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen


Grundlagen zu Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Online-Seminar

Wirtschaftlichkeitsberechnungen sind auch in der Verwaltung ein Muss: Sie klären im Vorfeld, ob eine vorgesehene finanzwirksame Maßnahme ein politisches oder gesellschaftliches Ziel erreicht, ob die dafür vorgesehenen Ressourcen und das Ergebnis in einem wirtschaftlichen Verhältnis zueinander stehen und ob sich der Mitteleinsatz auf ein Minimum beschränkt. Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen sollten bereits in der Planungs- und Entscheidungsphase Aufschluss darüber geben, über welche Handlungsalternativen die Verwaltung verfügt und welche dieser Möglichkeiten unter Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten vorzuziehen sind.

Der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung kommt in dieser Phase nicht nur wegen den Prüfungsansätzen des Rechnungshofs eine zentrale Bedeutung zu, sondern sie kann auch langwierige Belastungen für die öffentlichen Haushalte, die aus Fehleinschätzungen resultieren, vermeiden.

In unserem Online-Seminar vermitteln wir Ihnen per interaktiver Live-Videokonferenz die aktuellen Methoden und Verfahren zur Wirtschaftlichkeitsberechnung von Projekten und Vorhaben.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Organisations- und Controllingbereichen der öffentlichen Verwaltung sowie Eigenbetrieben mit Grundlagen-Kenntnissen des Rechnungswesens

Ziele des Online-Seminars

  • Sie kennen die Einbettung der Wirtschaftlichkeitsrechnung in den rechtlichen Rahmen
    • der Haushaltsordnung (BHO, LHO),
    • der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur BHO/LHO (VV-BHO/VV-LHO) und
    • der Arbeitsanleitung zur Wirtschaftlichkeitsuntersuchung des Bundesministeriums für Finanzen (AA-BMF).
  • Sie machen sich mit den Phasen und Inhalten einer typischen Wirtschaftlichkeitsuntersuchung vertraut.
  • Sie üben die Methoden der statischen (Kosten- und Gewinnvergleich) sowie dynamischen (Kapitalwert und Interner Zins) Wirtschaftlichkeitsrechnung als monetäre Entscheidungsgrundlage.
  • Sie setzen die Nutzwertanalyse als nicht-monetäre Entscheidungsgrundlage ein.

Inhalt des Online-Seminars

  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen als Teil der Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen – Rechtsgrundlagen und Anforderungen
  • Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit
  • Statische Methoden der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
    • Grundlagen und Annahmen
    • Kosten- und Gewinnvergleich
    • Kritische Würdigung
  • Dynamische Methoden der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
    • Grundlagen und Annahmen
    • Kapitalwertmethode
    • Interner Zins
  • Beispiele und Praxisanwendungen

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Online-Seminar „Grundlagen zu Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen“.

Trainer

Das Seminar wird von praxiserfahrenen Trainern/-innen aus dem Verwaltungsbereich durchgeführt.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
"