Experten nehmen Stellung


Bleibe-Gespräche mit wechselwilligen Mitarbeitern führen

Zuweilen erfahren oder spüren Sie als Führungskraft, dass ein Leistungsträger erwägt, das Unternehmen zu verlassen. Dann sollten Sie mit ihm ein Bleibe-Gespräch führen, denn gute Fach- und Führungskräfte sind rar.


Ruhekissen „virtuelles Team“?

Teams arbeiten effizienter als Einzelpersonen. So lautet ein weitverbreitetes Credo. Doch das ist nicht stets der Fall. Oft schöpfen Teams ihr Potenzial nicht aus. Diese Gefahr verstärkt sich bei virtuellen Teams noch einmal. Doch warum ist das so und wie können Führungskräfte hier gegensteuern?


Führen ohne Weisungsbefugnis lernen

Je vernetzter die Arbeitsstrukturen und -beziehungen in den Unternehmen sind, umso häufiger müssen Mitarbeiter Personen führen und inspirieren, deren Vorgesetzte sie nicht sind. Dies setzt teils andere Fähigkeiten als das klassische Führen voraus.


Die Personalbemessung ist in der Gesundheitswirtschaft ein wichtiges Instrument, um das Verhältnis von Pflegekräften zu pflegenden Menschen arbeitswissenschaftlich fundiert ermitteln zu können. Mit ihr kann man von den bundesweit unterschiedlichen Pflegeschlüsseln in der stationären Pflege hin zur wissenschaftlich begründeten, nach einheitlichen Methoden ermittelten, Personalbemessung kommen.


Lassen sich Krankmeldungen mit einer Gesundheitsprämie reduzieren?

Der Fachkräftemangel und die steigenden Krankenstatistiken – nicht nur wegen Corona – führen in vielen Unternehmen dazu, über eine sogenannte Gesundheitsprämie nachzudenken. Mitarbeiter, Betriebsräte und Gewerkschaften stehen dem Thema Gesundheitsprämie zumeist sehr kritisch gegenüber. Bleibt doch die Frage offen, ob eine solche Prämie die Krankmeldungen wirklich reduzieren kann.


Erfolgsfaktor Personalbemessung

Der begrenzende Wachstumsfaktor in Deutschland sind qualifizierte Mitarbeiter geworden. Der knappe und teure Produktionsfaktor Mensch ist deshalb gezielt und sparsam einzusetzen. Das fordert eine bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung, basierend auf einer angemessenen Personalbemessung. Zu diesem Thema sprach REFA mit dem Vergütungsberater und Wirtschaftsmediator Eckhard Eyer.


Virtuelle und hybride Teams entwickeln

Bei virtuellen und hybriden Teams sind die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit andere als bei klassischen Teams, deren Mitglieder sich fast täglich persönlich treffen. Eine entsprechend große Rolle spielt bei ihrer Entwicklung der Faktor Vertrauen.


Der Pflegebonus: Richtig belohnen ist nicht einfach

Als vor fast zwei Jahren der Bundestag für Menschen in der Pflege und für andere systemrelevante Gruppen in unserer Republik klatschte, war die Welt noch in Ordnung. Es konnte sich jeder angesprochen und geehrt fühlen und es entstand kein Neid. Bald kam man auf einen Pflegebonus zu sprechen, der jedoch einige Tücken mit sich bringt.

"