Agile Moderationsmethoden

Agile Moderationsmethoden

Besprechungen erfolgreich leiten

Meetings, Konferenzen und Workshops sind aus unserem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Oft stoßen diese Veranstaltungen aber auf wenig Gegenliebe, denn nicht immer führen sie zum gewünschten Erfolg. Langwierige, unstrukturierte oder ergebnislose Zusammenkünfte werden als Zeitfresser in unserer ohnehin schon dicht getakteten Arbeitswelt empfunden, die Motivation bleibt auf der Strecke. Umso wichtiger ist es für Sie als Moderator, in Besprechungen den roten Faden zu verfolgen, effektiv zu visualisieren und auf Störungen konstruktiv zu reagieren. Erlernen Sie in unserem Seminar grundlegende Moderations- und Arbeitstechniken, um die angestrebten Ziele Ihrer Veranstaltung zu erreichen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Team- und Projektleiter aller Bereiche

Seminarziele

  • Sie sind in der Lage, noch sicherer, strukturierter und wirksamer zu moderieren.
  • Sie steigern Ihre Effizienz in der Leitung von Meetings und Workshops.
  • Sie entwickeln Ihr professionelles Auftreten als Moderator durch persönliches Feedback.
  • Sie nutzen die Ressourcen und das Wissen aller Beteiligten zur Ideen- und Lösungsfindung.

Seminarinhalte

  • Der Moderator: Rolle und Aufgaben
  • Die sieben Schritte einer erfolgreichen Moderation
  • Moderationstechniken und -methoden zu Abfrage, Bewertung, Entscheidungsfindung, Problemlösung etc.
  • Visualisierungstechniken
  • Wechselwirkung zwischen Moderator und Gruppe
  • Rollenkonflikte und schwierige Situationen bei der Moderation

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Agile Moderationsmethoden.

Trainer

Sabine Gilliar: "Mit effektiven Gesprächs- und Moderationstechniken schnell auf den Punkt kommen."

Dieses Seminar wird in Kooperation mit der Seminar AG angeboten.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.