Aufgaben Teamleiter


REFA Schulung Teamleiter

Auch wenn die Hierarchien in vielen Firmen immer flacher werden, hat der Posten des Teamleiters noch lang nicht ausgedient. Der Teamleiter arbeitet häufig auf Augenhöhe mit den Kollegen, darf aber auch nie vergessen, dass er das letzte Wort hat. Gerade für Angestellte, die noch etliche Sprossen auf der Karriereleiter erklimmen wollen, ist die Position des Teamleiters attraktiv. Seine Hauptaufgabe als Führungskraft besteht darin, die individuellen Fähigkeiten seiner Teammitglieder so zu koordinieren, dass sie ihren Aufgaben gerecht werden.

Ein Teamleiter sorgt als Nahtstelle zwischen den Interessen des Unternehmens und der Mitarbeiter für eine gute Organisation, eine permanente Weiterleitung von Informationen und die reibungslose Koordination von Aufgaben und Prozessen. Die Ressourcenplanung spielt eine wichtige Rolle bei einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Dazu gehört die Planung von Personalressourcen und Sachressourcen wie Maschinen, Werkzeuge oder Erzeugnisse, um diese optimal einzusetzen.

Welche Kenntnisse sollte jeder Teamleiter besitzen?

Heutzutage finden in Betrieben starre Führungsrichtlinien und Hierarchiedenken keinen Platz mehr. Es geht vielmehr um Kommunikation, Motivation, Prozess- sowie Fehlermanagement, damit das Team und die Aufgaben zielorientiert gemanagt werden. Die Kunst einer erfolgreichen Teamführung liegt darin, als Teamleiter die verschiedenen Persönlichkeiten der Mitarbeiter zusammenzuführen, um Projekte erfolgreich zu verwirklichen. Das Erkennen von Teamkompetenzen und Potenzialen in den Arbeitsprozessen ist der erste wichtige Schritt Richtung Ressourcenplanung. Ein strukturiertes Denken und analytisches Urteilsvermögen helfen dem Teamleiter bei der kontinuierlichen Optimierung seiner Planung, Analyse und Optimierung von vorhandenen Prozessen. Aber auch Know-how im Bereich des Lean Managements ist wichtig. Beim Lean Management, der schlanken Unternehmensführung, werden Verschwendungspotenziale erkannt, analysiert und anschließend eliminiert, um Prozesse zu harmonisieren. Lean Management schreibt zudem die Reduzierung des Materials auf ein akzeptables Minimum vor, sodass bei einer Kontrolle des Materialbestands sowie bei der Bereitstellung und Beschaffung von Material die Verschwendung minimiert wird und die Kosten gesenkt werden. Überflüssige Tätigkeiten sollen hierbei ebenfalls vermindert werden. Ein guter Teamleiter weiß genau, wie er auf sein Team positiv und konstruktiv einwirken und die Arbeitsabläufe optimal durchführen kann. Dies sorgt für eine Verbesserung des Arbeitsklimas und der Ergebnisse.

Unsere REFA-Seminare

In Unternehmen ist Teamarbeit unausweichlich. Wenn Teams dauerhaft oder in unterschiedlichen Unternehmensbereichen erfolgreich zusammenarbeiten sollen, spielen Teamfähigkeit und vor allem die Teamleitung eine zentrale Rolle. Sie wollen sich als Teamleiter weiterbilden und sich neue Kenntnisse in den Bereichen Teamsteuerung oder Prozessoptimierung aneignen, die Ihnen im Berufsalltag helfen, Ihr Team zum Erfolg zu führen? Mit unseren Seminaren und der Expertise der Trainer aus unterschiedlichen Fachbereichen steigern Sie Ihre Führungskompetenz. Unsere Seminare sind praxisnah, sodass Sie das neu erworbene Wissen direkt umsetzen können.

Werfen Sie doch mal einen Blick in unsere Seminare für Teamleiter!

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.