REFA bei der Lederindustrie in Mexiko


Im Dezember 2016 fand im mexikanischen Werk Léon der Fa. Bader, einer der international führenden Hersteller von Premiumleder für die Automobilbranche, ein firmeninternes Seminar zu den Themen Prozessgestaltung und Datenermittlung statt. Teilgenommen haben auch Mitarbeiter aus dem Werk in Jalisco. Ziel des Trainings war es, die Umsetzung der REFA-Methoden in den mexikanischen Werken zu beschleunigen. Das Training wurde für eine ausgewählte Gruppe von Ingenieuren und Führungskräften durchgeführt, die mit großem Engagement an den Gruppenarbeiten, Analysen und eigenen Fallstudien teilnahmen. Die Mitarbeiter verfügen jetzt über das Know-how, um die REFA-Instrumente unternehmensweit einzuführen und umzusetzen.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.