Argentinische Armaturen mit REFA


Das argentinische Unternehmen FV ist führend in der Herstellung und Vermarktung von Armaturen. Eine große Auswahl an Produkten für Bad, Küche und Sanitäreinrichtungen werden im Werk Villa Rosa (60 km von Buenos Aires entfernt) produziert. Seit der Gründung werden bei FV REFA-Methoden angewendet. In den letzten Jahren wurden junge Ingenieure aus dem IE-Bereich mit REFA geschult. Aus der Notwendigkeit heraus, dass auch mittlere Führungskräfte die Grundlagen der REFA-Methoden beherrschen müssen – vor allem Wissen und Praktiken aus der Ergonomie und der Zeitwirtschaft – wurden jetzt 25 Mitarbeiter aus der Meisterebene geschult. Damit wurden die Teilnehmer in die Lage versetzt, die Zeitwirtschaft nach den REFA-Methoden für die Fertigung auszubauen. Die Schulung konnte mit praktischen Übungen an Arbeitssystemen in der Produktion ergänzt werden.

Die REFA AG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.